Zur USA Südwesten 2008 Startseite
Home
Zur Person
USA 2011
USA 2009
USA 2008
Kanada 2007
Malta
USA 2003
Hurtigruten
Kreta 2002
Hong Kong 2000
Norwegen'97
Astronomie
Feldberg'99
Gästebuch
What's new?
Impressum

© 2008-2020
Uwe Logemann

Letzte Änderung:
21.02.2020

5967 Zugriffe
Seit: 2.11.2008
 

Anreise Frankfurt  - Las Vegas

[ << | Home | Route | Tipps | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | >> ]

Unsere 747-400 N118UA für die Strecke FRA-IAD

Unsere 747 für den Flug über den großem Teich

Matthias’ Schwager Georg holt uns um 8:45 Uhr ab. Es geht zum Flughafen, Terminal 1 Halle B Schalter 518-525. Wir checken ein, die Plätze waren schon über unserem Reisebüro reserviert, so dass wir Gangplätze in der 747-400 N118UA der United Airlines haben. Wir essen noch ein Sandwich, bevor wir uns in Richtung Gate machen. Nicht ganz überraschend erwartet uns ein doppelter Sicherheitscheck - Durchleuchtung auch am Gate. Dass wir mit unseren Fotorucksäcken nach dem Durchlaufen des Röntgengerätes in einen Nebenraum gebeten werden, wo die Kameratasche mit so einem Sprengstoff-Detektor-Tuch abgewischt wird, lässt uns kalt - das Prozedere kennen wir schon zur Genüge.

Mit Verspätung heben wir um 13:00 Uhr ab und sind um 15:05 Uhr Washingtoner Zeit in den USA. An der Immigration erwartet uns eine endlose Schlange - wir brauchen knapp 1,5 Stunden, bis wir die Prozedur durchlaufen haben. Die Fingerabdrücke des rechten und linken Zeigefingers und ein Foto sind nun aktenkundig. Mit Gepäck geht es durch den Zoll, gleich danach können wir es wieder aufgeben.

Rezeption im Luxor in Las Vegas

Rezeption im Luxor in Las Vegas

Der Flughafen in Washington selbst macht einen engen Eindruck, nicht gerade passend für einen Hauptstadtflughafen - der Eindruck ist gemessen an Frankfurt eher provinziell. Um 17:45 Uhr geht es weiter, die nächsten 4,5 Stunden in einem A320 der TED, die zur United-Gruppe gehört.

In Las Vegas, wo wir um 19:20 Uhr Ortszeit landen, werden wir erst von Gepäckband 9 zu 13 geschickt. Es dauert nach dem langen Flug eine gefühlte Ewigkeit. Die nächste Mega-Monster-Schlange erwartet uns bei den Taxis - und wir haben das ganze Gepäck dabei und müssen es durch die viele Kurven der gut organisierten Schlange einige hundert Meter weit tragen bis wir endlich im Taxi sitzen. Meine Arme werden lang und länger…  vielleicht hätten wir doch ein Shuttle nehmen sollen (das zwar zu zweit nicht wesentlich billiger ist, dafür länger braucht). Aber immerhin ist alles so organisiert, dass sie viele Leute in kurzer Zeit in die heran eilenden Taxis bugsieren können. Die Fahrt geht schnell und kostet uns mit Tip $22.

Der nächsten Schlange sehen wir uns am Check-In im Luxor gegenüber. Wir haben Zimmer 5125 (4. Stock nach unserer Zählung, kurz neben dem Aufzug und mit Eisautomat direkt vor der Tür - was mit ein wenig Lärm verbunden ist).

Dann gönnen wir uns nach dem Stress und dem vielen Schlange-Stehen an der Bar unten zwei Bud Draft für $24, bevor wir K.O. ins Bett fallen - nach fast 25 Stunden auf den Beinen um fast 23 Uhr Ortszeit.

[ Weiter zu Tag 2 >> ]

Tipps zum Tag:

Wenn man nicht direkt eine Mietwagen übernimmt sondern vom Flughafen nur zum Hotel will, gibt es zwei Möglichkeiten: Es gibt Shuttle-Busse und Taxis. Wir mussten bei den Taxis das Gepäck weit schleppen und lange warten, dafür war es zu zweit billiger und schneller. Die Busse fahren den Strip entlang – in welcher Reihenfolge weiß ich nicht, aber speziell wenn das Hotel weiter oben in Richtung Downtown ist, dann kann der Shuttle-Bus auch billiger sein. Wir mussten ja nur ans Südende des Strips, also quasi um die Ecke.

Nützliche externe Links für zum Tag:

[ << | Home | Route | Tipps | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | >> ]

Tag 1:
Frankfurt - Las Vegas
Sonntag, 14.9.2008

Wetter:
Strahlender Sonnenschein in Frankfurt, ebenfalls in Las Vegas. In Washington bedeckt. In Las Vegas 37°C am Abend

Bundesstaat:
Nevada

Hotel:
Luxor Las Vegas

Fakten und Tipps zur Reise:
siehe hier

Bildergalerie zur Reise:
siehe hier

Fotokalender:
13 Bilder dieser Reise als Fotokalender hier zu bestellen