Start USA Nordwesten und Vancouver 2003
Home
Zur Person
USA 2011
USA 2009
USA 2008
Kanada 2007
Malta
USA 2003
Hurtigruten
Kreta 2002
Hong Kong 2000
Norwegen'97
Astronomie
Feldberg'99
Gästebuch
What's new?
Impressum

© 2003-2020
Uwe Logemann

Letzte Änderung:
21.02.2020

36242 Zugriffe
Seit: 4.1.2004
 

Der Nordwesten der USA und Vancouver

Vorbetrachtung

Wieso die USA? Und wieso zwei große Reisen in einem Jahr? Immerhin hatte ich im April/Mai ja schon ein großes Abenteuer und eine tolle Reise hinter mir: Die Hurtigrute. Wieso also nochmal weit weg und viel Geld ausgeben? [ direkt zur Reiseroute ]
Mammoth Hot Springs - Orange Spring Mound
Nun ja, rational ist es vielleicht nicht, aber letztendlich war es der Dollarkurs, der mich und Matthias in die USA trieb. Die wirtschaftlichen Eskapaden eines gewissen Herrn Bush hatten zumindest für Touristen, die in die USA wollen, einen richtig guten Dollarkurs gebracht. Dollarkurse um $1,15 für eine Euro waren immerhin gut 40 Prozent mehr als zum Tiefststand von ungefähr 80 Cent pro Euro... Und die USA sind - auch wenn man die Einstellung der Amerikaner in vielen Themen nicht teilt - immer noch ein Traumreiseziel. Also war irgendwann die Idee geboren. Nur wohin, die USA sind groß...?

Florida und die Südstaaten waren im Gespräch. Das war aber nicht mein Ding. Zumindest nicht für diese Reise. Mich zog es mehr in Richtung Nationalparks und Natur. Florida, die Keys und die Everglades mögen zwar schön sein, aber ich stellte mir meine erste USA-Reise irgendwie anders vor, ohne jedoch eine konkrete Idee zu haben.

[ Weiter >> ]