Zur Hurtigruten-Startseite
Home
Reiseroute
Anreise
Bergenbahn
Tag 1
Tag 2
Tag 3
Tag 4
Tag 5
Tag 6
Tag 7
Tag 8
Tag 9
Tag 10
Tag 11
Tag 12
Abreise
Regionen
Links

© 2003-2020
Uwe Logemann

Letzte Änderung:
21.02.2020

12182 Zugriffe
Seit: 3.8.2003
 

Abreise: Bergen-Frankfurt

Am Hafen in BergenNicht zu glauben: schönes Wetter in Bergen! Wir stehen früh auf, sind gegen 8 Uhr mit dem Frühstück fertig. Heute morgen ist das Hotel wieder in Ordnung und das Frühstücksbuffet ist sehr schön.

Die zwei bis zweieinhalb Stunden bis zur Abreise verbringen wir, in dem wir durch Bryggen, den alten Hansekontor, laufen.

Die alten Holzhäuser stammen zum Teil von 1700 und gehören zum Weltkulturerbe der UNESCO. Auch der etwas abgelegene Teil Bergens oben in Richtung Fløibanen ist absolut sehenswert - auch wenn sich dahin scheinbar nicht viele Touristen verirren. Häuser, eines sogar von 1441, schmiegen sich eng an eng den steilen Berg entlang, dazwischen kleine grüne und bunte Gärtchen, alles sehr liebevoll zurechtgemacht (siehe auch Bildergalerie).

Das Hansekontor BryggenDann wandern wir herunter zum Hafen und zum Fischmarkt, wo wir an einem Stand mit einem deutschen Studenten aus Kiel sprechen, der schon ein Jahr hier lebt und sich auf dem Fischmarkt an einem Fischstand so sein Geld für das Studium hier verdient.

Dann geht es mit dem Taxi knapp 40 Minuten zum Flugplatz Flesland. Dort checken wir ein und um etwa 12:45 Uhr heben wir in Richtung Oslo ab. Bis dahin haben wir die knappe Viertelstunde Verspätung wieder rein, ich kann vor Ort im internationalen Teil noch meinen Tax-Free-Coupon für meinen an Bord der MS Finnmarken gekauften Norweger-Pullover gegen 8 EUR einlösen. Dann heben wir gegen 14:18 Uhr ab und verlassen endgültig norwegischen Boden.

Das alte BergenMittlerweile merke ich auch, dass ich Fieber habe, ich werde also wohl morgen den Arzt aufsuche müssen. Kurz nach 16 Uhr landen wir auf Rhein-Main, und die Reise ist zu Ende.

Extrem schnell haben wir unser Gepäck im Terminal 1 von Band 18 - kaum stehen wir da, kommt das Gepäck aus der Maschine, und unsere Koffer sind sogar ganz vorne.

Schon gegen 16:30 sind wir zu Hause. Ende einer 14-tägigen Reise, die ich sicher so schnell nicht wieder machen kann, und die mir lange in Erinnerung bleiben wird. Viele Bilder (über 550!) Werden mich in Gedanken oft an weit entfernte Orte führen...

.:ENDE:.

Allen Interessierten möchte ich zum Schluß noch meine Städte & Regionen-Seiten ans Herz legen. Hier findet man nicht nur Informationen über ausgewählte Regionenen (z.B. das Nordkapp) sondern auch Bilder vom Schiff. Und dann noch die unvermeidlichen Links... wer dann noch nicht genug hat, der möge doch bitte in meinem Gästebuch eine Nachricht hinterlassen ;-)

[ zurück zum Anfang ]