Kanada - bitte hier klicken um auf die Kanada '07 Startseite zu kommen!
Home
Zur Person
Kontakt
Gästebuch
Kalendershop
USA 2009
USA 2008
Kanada 2007
Malta
USA 2003
Hurtigruten
Kreta 2002
Hong Kong 2000
Norwegen'97
Links
Astronomie
Scripting
Feldberg'99
What's new?
W3Com Homepage

© 2007 W3Com

Letzte Änderung:
24.01.2010

7203 Zugriffe
Seit: 16.12.2007

 

Campbell River - Victoria

[ << | Home | Route | Tipps | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | >> ]

Morgens in Campbell River

Morgens in Campbell River

Wir frühstücken im Hotel und treffen bekannte Gesichter wieder - die Thüringer sind heute spät dran. Letztendlich haben sie ca. eine halbe Stunde Vorsprung. Wir fahren dann ab ca. 9:30 Uhr los, die Küstenstraße lang, wo man mal mehr, mal weniger gut voran kommt. Bei dem bedeckten Wetter kommt die Landschaft nicht ganz so gut, in mir kommen Erinnerungen an die Pazifikküste 2003 hoch. Leider führt die Straße oft auch mehr in der Nähe der Küste entlang als direkt an der Georgia Strait.

Bei Qualicum Beach verlassen wir die Küste und fahren in Richtung Tofino. Im Cathedral Grove machen wir Halt, wo man 800 Jahre alte Bäume und einen schönen Regenwald sehen kann. 1997 wurden viele der Urwaldriesen durch einen heftigen Sturm gefällt, was die Szenerie noch gespenstischer machen würde, wären da nicht die Menschenmassen - hätte nicht gedacht, dass da so viele Leute sind.

Cathedral Grove

Cathedral Grove

Die Thüringer wollen noch weiter, sogar bis Tofino, was von  Qualicum Beach aus 160km einfach (!!) sind. Das ist uns zu heftig. Wir entschließen und, noch bis Port Alberni weiter zu fahren, fahren dort zu den Stamp Falls, wo wir noch Lachse Springen sehen - aber zu selten, um Bilder davon zu machen. Die Fälle an sich sind auch nicht sehr spektakulär. Wir drehen dann um, machen in einem Süßigkeiten -Laden (Coombs Country Candy) halt und kaufen da ein - zu Preisen wie bei Schweizer Schokolade. Gut ist sie ja, aber auch teuer. 10 großen "Pralinen" plus ein Kaffee für $14. Wir trinken den Kaffee draußen auf einer Bank in der Sonne sitzend, dann geht es zurück.

Little Qualicum Falls

Little Qualicum Falls

Ab dann fahren wir aber nur noch Highway, da das Navi als Ankunftszeit schon 18:20 Uhr anzeigt. Erst gestern war es spät… da reicht uns das heute. Einen Halt machen wir aber noch, bei den Little Qualicum Falls . Nett, aber wir haben auch schon mehr gesehen.

In Victoria sind wir dank der dichten Besiedlung und den vielen Ampeln fast zu der Zeit, die das Navi berechnet hat (sonst kann man immer mal ein paar Minuten gut machen). Das Hotel liegt leider nicht so zentral, wie wir das dachten, mit dem Auto sind es doch noch gut 10 Minuten nach Downtown - doch etwas viel, um morgen zu laufen. Wir checken die Lage, dann gehen wir ins Four Mile Pub Essen (Burger - mit Tagesrabatt, dazu drei Bier, da die Bestände im Hotel erstens nicht kalt und zweitens knapp sind). Das sind nur gut 900 Meter zu Fuß. Dann zurück, Reisebericht tippen.

[ Weiter zu Tag 19 >> ]

Tipps zum Tag:

Wer nach Tofino an Vancouver Island Westküste will - das ist der Tag. Dann allerdings heißt es fahren bis zum Abwinken! Bei Qualicum Beach geht der Hwy #4 ab nach Tofino quer von Ost nach West über Vancouver Island. Man kommt dann auch automatisch bei Cathedral Grove vorbei. Lohnt sich durchaus, aber wer nach Tofino will (uns war das zu viel), muss sich etwas sputen oder zumindest sehr früh aufstehen. Auf der Küstenstraße parallel zum Inland Island Hwy kommt man eher langsam voran, das sollte man bedenken. Wer den Abstecher nach Tofino auslässt, hat aber durchaus Zeit dazu.

Nützliche externe Links für zum Tag:

[ << | Home | Route | Tipps | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | >> ]

Tag 18:
Campbell River - Victoria
Mittwoch, 26.9.2007

Wetter:
Trocken, aber weitestgehend bedeckt. Ab Cathedral Grove auch Sonne dabei, später in Richtung Süden erst dunkler, dann sonnige Abschnitt. Am Abend klar mit hohen Schleiern.

Kilometer gefahren:
370km

Bundesstaat:
British Columbia

Hotel:
Comfort Inn & Suites Victoria

Tageshighlight:
Cathedral Grove

Fakten und Tipps zur Reise:
siehe hier

Bildergalerie zur Reise:
siehe hier

Fotokalender:
13 Bilder dieser Reise als Fotokalender hier zu bestellen